header-haende
HeaderWeltEnd
header-haende
HeaderWeltEnd

Linkliste und Handreichungen für HelferInnen

  • hilfreiche Links
  • Freiburg Pass für Flüchtlinge
  • Materialien: HelferInnen-Unterstützung
  • Orientierung in Freiburg
  • Broschüre zur Arbeit mit Flüchtlingskindern und Jugendlichen
  • kostenlose E-Book für Kinder in 4 Sprachen
  • Flyer der Stadtbibliothek auf arabisch
  • Infoflyer zum Thema „Arbeitsrecht für Geflüchtete“
  • Flüchtlingsrat Ba-Wü.
  • Flüchtlingsfragen - Das Recherche-Quiz
  • Kontaktadressen Flüchtlingsarbeit in Baden-Württemberg 2017
Hilfreiche Links:

Infoplattform für Flüchtlinge:

http://www.bessereweltlinks.de/index.php?cat=1460

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Medizinischer Führer in Deutsch, Arabisch und Farsi
www.edition-willkommen.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Vergleich von Schulabschlüssen aus Herkunftsländer mit Schulabschlüssen in Deutschland

http://www.realschulabschlussnachholen.net/gleichstellung-von-schulabschluessen/

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Anregungen für HelferInnen für die verschiedensten Aktivitäten

sind auf dieser Homepage (deutschlandweit) gesammelt

http://www.helferwissen.org/

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Orientierungshilfen über das Leben in Deutschland für Flüchtlinge

in Form von Broschüren in mehreren Sprachen (s. nachfolgend die deutsche Version als pdf):

http://www.refugeeguide.de

hier als Beispiel die deutsche Version

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

oder diese Hilfe:

Ein Führer für Migranten

ist bei der Bürgerberatung im Alten Rathaus kostenlos erhältlich
A guide for immigrants is available in the Old Townhall at the BÜRGERBERATUNG ( Office for Freiburg citizens ). it is free of Charge

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Viele Hilfsangebote / Gesuche gibt es auch hier:

http://wiki.fluechtlingshilfe-freiburg.de

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

..... im SWR gibt es kurze Filme (2-3 Minuten),

die Flüchtlingen in ihrer Heimatsprache

deutsche Lebensweisen erklären  hier der Link zum SWR.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Auch die Flüchtlinge bekommen den Freiburg Pass.


Bürgerinnen und Bürger, die Leistungen der Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, beantragen den Freiburg-Pass über das Amt für Soziales und Senioren, Empfang oder Telefon 0761/201-3507.
Der FreiburgPass kann persönlich, telefonisch oder formlos schriftlich beantragt werden.

This is an Information about the Freiburg Pass you can apply for at the office Amt für Soziales und Senioren. With this Card you can have reductions of cultural Events, Swimming pools, free entry in the Freiburg Museums. If you have questions or need assistance you are welcome to send me a message.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Handreichung (von der Caritas, Erzdiözese FR) für Helfer (33 Seiten)  hier zum pdf-Dokument

    •    In Text und Bild ansprechend gestaltete Informationen und Hilfsmöglichkeiten für Ehrenamtliche, Helferkreise und Pfarrgemeinden. Info zu Aufnahmestatus, Asylverfahren, Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Wohnen, medizinischer Versorgung, Sozialleistungen, Kita, Schule und Ausbildung, Kirchenasyl, rechtlicher Situation. Beispiele aus der Praxis. Umgang mit schwierigen Situationen. Welche Fragen sollte man sich als Ehrenamtlicher zu Beginn stellen? Wo sind die Grenzen der ehrenamtlichen Mitarbeit? Am Ende: weiterführende Links, Abkürzungen und ein Begriffslexikon.

Handreichung für HelferInnen (von der Caritas, Diakonie) 52 Seiten  hier zum pdf-Dokument

•    Diese umfangreichere Info basiert auf Handreichungen aus anderen Bundesländern und Baden-Württemberg. Im Text findet man alles für Ehrenamtliche Wissenswerte: Erstaufnahmestelle, Asylantrag und wie es weitergeht, Schule, Sprachkurse, Arbeitsmarkt. Auch zu Details wie Schutz der Familieneinheit und Abschiebungen. Wie gelingt das Zusammenspiel von Ehrenamtlichen und Fachberatungsstellen? Am Schluss: Kontaktadressen und ein Stichwortverzeichnis zur schnellen Übersicht.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Handreichung  für Ehrenamtliche,

wenn Fragen zu Freiburger Adressen und Orientierung in FR gestellt werden:

http://www.freiburg.de/pb/,Lde/228816.htmld

Titel: Büro für Migration und Integration der Stadt Freiburg.

Wegweiser für Migrantinnen und Migranten 2015. 70 Seiten.
In deutscher, englischer und französischer Sprache herunterladbar - rechte Spalte.
Die deutsche Version als PDF hat mehr als 9 MB.

Themen:

Erste Schritte, Ankommen und Integration in Freiburg.

Hilfreiche Adressen und Infos zu Einrichtungen für Arbeit, Beruf und Ausbildung, Sprachkursanbieter, Schulen, Studium, Kultur und Medien.

Hinweise und Adressen zu Beteiligungsmöglichkeiten, Migrantenvereinen, Migrantenbeirat. Mit Stadtplan, Liniennetz und Preise der VAG,

wichtigen Telefonnummern und Stichwortverzeichnis.

Als Broschüre kostenlos bei der Bürgerberatung vorn im Alten Rathaus erhältlich.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Mit dieser Broschüre möchten wir vor allem Lehrerinnen und Lehrer, aber auch andere am Schulleben Beteiligte in ihrer Arbeit mit Flüchtlingskindern und jugendlichen Flüchtlingen unterstützen.

von Hanne Shah vom Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagment Köln.

Eine Leserin teilt "Figeva" mit:

"Lassen Sie sich von der Länge der Broschüre nicht schrecken, sie ist anschaulich geschrieben. Die Autorin geht auf konkrete Beispiele und Situationen ein. Mir half es meine Erwartungen und Vorstellungen zu überprüfen. Hilfreich auch für den Kontakt mit Erwachsenen."

hier der Link zu dem pdf-Dokument

und hier zu weiteren Broschüren und Büchern zum Thema Trauma auf der Website des Zentrums für Trauma- und Konfliktmanagment Köln:    http://www.ztk-koeln.de/

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Mit Pixi für Flüchtlinge - Kostenloses E-Book zum Download in vier Sprachen

Was Pixi-Bücher und der große Bär Walter für Flüchtlinge tun können? Walter ist ein treuer Begleiter und ein richtig guter Freund. Er steht dem kleinen Jungen mit den roten Haaren stets zur Seite: Er erzählt Geschichten, ist ein super Spielkamerad und Beschützer bei kleinen und großen Alltagsabenteuern! Und als es Walter einmal nicht gut geht? Da kümmert sich der kleine Junge um den starken Bären.

Carlsen hat die rührende Geschichte von Erhard Dietl über Freundschaft als Print- und E-Book-Ausgabe in vier Sprachen herausgebracht: in Arabisch, Kurdisch, Serbisch und Persisch. Mit dem Pixi-Buch möchten wir geflüchteten Kindern und Eltern in ihrer völlig neuen Lebenssituation ein kleines Vorleseerlebnis bereiten und wünschen uns für Groß und Klein einen wertvollen Moment der Vertrautheit und Ruhe in der eigenen Sprache.

Wir freuen uns über jeden, der dieses kostenlose E-Book (pdf-Format) über verschiedene Kanäle mit Flüchtlingsfamilien teilt.

 

 Neben der digitalen Version wurden Anfang Dezember 2015 auch 30.000 gedruckte Exemplare in viele deutsche Erstaufnahmestellen verschickt. Wir danken den KollegInnen, die sich bei der Umsetzung der Sonderedition beteiligt haben sowie dem Urheber und weiteren externen Unterstützern.

Pixi-books for refugees - free ebook download in four languages

What can Pixi-books and Big Bear Walter do for refugees? Walter is a loyal companion and true friend. He’ll stand by his little red-haired friend: he tells stories, is a great playmate and guardian in every adventure whether it be small or great. But what if Walter doesn’t feel well? That’s the boys time to shine and take care of the strong bear himself.

Carlsen published Erhard Dietl’s touching story about friendship in a special print and ebook edition in four languages: Arabic, Serbian, Kurdish and Farsi (Persian). We would like to give those children and parents who have fled and arrived in very different living conditions a story to read aloud. We want to bestow a precious moment of tranquility and familiarity in their native language.

We thank everybody who shares this free ebook (pdf-format) with refugee families in any way possible.

Besides sharing the digital version Carlsen sent 30,000 copies of this special edition to German preliminary refugee camps in December 2015. We would like to thank our colleagues, the author and external partners for making this special edition possible.

http://www.carlsen.de/mit-pixi-fuer-fluechtlinge

Stadtbibliothek:

Flyer auf Arabisch ab sofort verfügbar (siehe pdf). Info vom
Bürgerschaftlichen Engagement Stadt Freiburg

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Infoflyer zum Thema „Arbeitsrecht für Geflüchtete“

Sie richten sich vor allem an Geflüchtete, die über eine Arbeitserlaubnis verfügen. In 5 Sprachen– Deutsch, Arabisch, Farsi,
Englisch und Französisch– können sie ihre wichtigsten Rechte zu den Themen „Mindestlohn“,
„Kein Lohn“, „Leiharbeit“ und „Selbstständigkeit“ nachlesen. Kostenlos über den DGB-
Bestellservice verfügbar: https://www.dgb-bestellservice.de/. Eine Übersicht finden Sie
hier:http://www.dgb.de/extra/fluechtlinge/gewerkschaftsinfos-zum-thema-fluechtlinge

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 
Lieber Helferkreis,
der neue Newsletter des Flüchtlingsrats Ba-Wü  ist auf folgender Homepage abzurufen :  www.fluechtlingsrat-bw.de.
Neben innen- und außenpolitischen Infos rund um das Thema Flüchtlinge und Veranstaltungshinweisen finden Sie außerdem auch nähere Informationen zu folgenden Themen:
- Hinweis, dass und wie afghanische Flüchtlinge auf ihr Asylverfahren ("Interview") vorbereitet werden können
- Hinweis, sich den Antragsstellungstermin beim Bundesamt in Karlsruhe vor Anreise bestätigen zu lassen sowie Kontaktdaten
- Info, dass und wie Geldleistungen ("Taschengeld"), die im Rahmen einer Verlegung aus einer Landeserstaufnahmestelle in eine Behelfsunterkunft nicht ausbezahlt wurden, nachgezahlt werden können
- Link zu kostenlosem online-Sprachkurs Deutsch für Flüchtlinge
- Kontaktdaten einer neuen Beratungsstelle "LEUCHTLINIE" für Betroffene rechter Gewalt.
Den Newsletter können Sie sich auch über die Homepage des Flüchtlingsrats Ba-Wü direkt abonnieren.
Herzliche Grüße

Judith Knöbber
FHK Gundelfingen
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!]
Gesendet: Dienstag, 26. April 2016 14:19
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Betreff: E-Mail Newsletter Nr. 196 //de-mg42.mail.yahoo.com/neo/b/compose?to=Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" target="_parent">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.fluechtlingsrat-bw.de

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Flüchtlingsfragen - Das Recherche-Quiz

Tausende Bürger, von der Schülerin bis zum Rentner, engagieren sich in der Flüchtlingshilfe, und seit Jahrzehnten leben in Deutschland Migranten und Einheimische friedlich zusammen.

Dennoch gerät eine seriöse Auseinandersetzung mit historischen, politischen und wirtschaftlichen Fakten zur aktuellen Flüchtlingskrise zunehmend unter die Räder von Stimmungsmache, Ängsten und Machtspielen.

Flüchtlingsfragen - Das Recherche-Quiz, ein zivilgesellschaftliches, nicht-kommerzielles Info-Projekt, möchte dieser Entwicklung entgegenwirken. Nach einer Testphase in Schulen und bei Veranstaltungen gibt es das Quiz nun auch online:

www.fluechtlingsfragen.de.

Flüchtlingsfragen – Das Recherche-Quiz
macht grundlegende Zusammenhänge bewusst, um Verständnis, politisches Engagement und Mitmenschlichkeit zu fördern. Es vermittelt spannend und spielerisch Hintergrundwissen zur aktuellen Flüchtlingskrise – und ist vielseitig einsetzbar:

  • Schule (ab etwa 7. Klasse)
  • Jugendarbeit
  • Erwachsenenbildung
  • im Rahmenprogramm von Veranstaltungen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei www.fluechtlingsfragen.de.

Hier können Sie das Quiz online spielen und alle Quiz-Materialien kostenlos herunterladen. Schreiben Sie uns, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben und verbreiten Sie das Projekt gerne weiter. 

(Wer das Quiz ausprobiert hat, möge unter   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   eine Rückmeldung für die anderen von uns geben, ob das Quiz lohnend ist)

Beste Grüße,
Joachim Schappert

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Kontaktadressen Flüchtlingsarbeit in Baden-Württemberg 2017 

hier zur 136-seitigen  pdf-Broschüre

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX